Spielberichte


Zwei unterschiedliche Halbzeiten

FC Blau-Weiß  - VSM Städtebau 1 : 1 (1 : 0) am 21.05.2019

Spielberichte >> Punktspiele

Auch in diesem Spiel ging es für beide Mannschaften um Punktesammeln gegen den Abstieg. Schon in der 2. Minute konnte der Gastgeber nach einem Eckball  in Führung gehen. Dabei sah die gesamte Städtebau-Abwehr nicht gut aus. Zwar ergab  sich bald die Chance zum Ausgleich, doch gehörte die 1. Halbzeit insgesamt den Blauweißen. Die Städtebauer leisteten sich sehr viele Fehlabspiele, so dass sie vor dem gegnerischen Tor kaum gefährlich wurden. Zum Glück blieb es beim 0:1. In der 2. Halbzeit sah man ein anderes Städtebau-Team. Jetzt wurde geradlinig nach vorn gespielt, im Zweikampf mehr Duelle gewonnen. Allmählich gewannen sie die spielerische Hoheit. In der 58. Minute konnte Jan Schünemann einen 25m-Freistoß, der noch leicht abgefälscht wurde, im gegnerischen Kasten versenken zum verdienten Ausgleich.  Fünf Minuten später lag der Ball zum zweiten Mal im  Tor des FC Blau-Weiß, doch der Schieri erkannte das Tor wegen Foulspiel nicht an. So blieb es beim bei Betracht des gesamten Spieles gerechten Remis. Für Tobi Kübler gab es noch die gelb-rote Karte, die erste nach vielen Jahren gegen die Städtebauer.
Es spielten: Brauße, Schünemann, S.Födisch, C.Weber, Stets, Dünger, Heide, Dereani, Kübler, Hülsmann, Wallys; Albrecht.

Last changed: 12.06.2019 at 01:38

Back