Spielberichte(Archiv)


Viele Chancen - kein Tor

VSM Städtebau - !886 Markkleeberg 0 : 1 ( 0 : 0) am 01.10.2014

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Der Gastgeber begann das Spiel sehr drangvoll und bestimmte zunächst das Spielgeschehen. Mitte der 1.Halbzeit kam Markkleeberg besser ins Spiel und erreichten Ausgeglichenheit. Die Städtebau-Abwehr erreichte durch die Rückkehr von Werner Kinast auf den Libero-Posten wieder mehr Stabilität, so dass die Markkleeberger kaum echte Chancen hatten. Aber auch die Städtebauer Stürmer waren bei der gegnerischen Abwehr gut aufgehoben.
In der 2. Halbzeit wurde von beiden Seiten kampfbetonter gespielt, wobei der Gastgeber jetzt klare Vorteile hatte und auch Chancen sich erspielte. Ein Tor von Auerswald erkannte der völlig überforderte Schieri wegen angeblichen Abseits nicht an. Im Gegensatz dazu kamen die Gäste wenig später zu einem Tor, das aus klarer Abseitsposition erzielt wurde. Es sollte letztlich das Spiel entscheiden. Den Städtebauern fehlte am Ende auch ein wenig das Glück, denn Chancen boten sich in dem sonst guten Spiel  noch ein ganze Menge.
Es spielten: Reissig, Kinast, Albrecht, Bechmann, C.Scheide (Thiel), Kübler, Mattis (S.Födisch), Noll (T.Schmidt), Brockmann, Schünemann, Auerswald

 

 

 

Last changed: 07.11.2014 at 19:10

Zurück