Spielberichte


Turbulentes Spiel

FC Blau-Weiß - VSM Städtebau 3 : 4 (2 : 2) am 7.10.2019

Spielberichte >> Punktspiele

Im letzten Punktspiel der Hinrunde ging es noch einmal sehr turbulent zu. Die Städtebauer waren die ersten Minuten nur mit 10 Mann auf dem Feld und ehe sie sich richtig geordnet hatten stand es nach sechs Minuten schon 0:2.  Mit dieser Hypothek musste man erst mal fertig werden. Die Reaktion darauf war aber sehr gut. Schon in der 10. Minute konnte Frank Wallys nach einem genialen Pass von Chris Auerswald auf 1:2 verkürzen. Nun bekam man das Spiel langsam in den Griff. In der 25. Minute konnte Werner Kinast abstauben und den Gleichstand herstellen. So ging es nach der Pause wieder von vorn los. In der 42. Minute stieg Albrecht zu ungestüm gegen seinen Gegenspieler ein und ein Strafstoß war die Folge. Damit ging der Gastgeber wieder in Führung. Die Wende gelang dennoch. Ramon Hülsmann glich in der 55. Minute wiederum aus. Zwei Minuten vor Ende konnte Jan Schünemann einen Torwartfehler zum umjubelten Siegestreffer nutzen.

Es spielten: Brauße, Kinast, Wallys, C.Scheide, S.Födisch, Albrecht, Auerswald, Hülsmann, Reissig, Heide, Schünemann.

Last changed: 09.10.2019 at 10:20

Back