Spielberichte(Archiv)


Tolles Turnier in Hofstetten

Dritter Platz unter 12 Mannschaften nach anstrengendem Turnier am 07.07.2012

Spielberichte(Archiv) >> Turniere

Die Fahrt nach Hofstetten im Schwarzwald kann getrost als der Höhepunkt dieses Jahres bezeichnet werden. Nicht nur das sportliche Ergebnis kann sich sehen lassen, auch der Rahmen drum herum war toll organisiert, wobei wohl jeder auf seine Kosten kam. Die Vorbereitung lag in Werner Kinasts goldenen Händen, seine Organisation  im Ablauf mustergültig. Dafür nochmals herzlichen Dank,  lieber Werner!
Sportlich gesehen waren vor Beginn die Gefühle sehr gemischt, hatten noch am Vortag gleich sechs (!) Spieler ihre Mitfahrt kuzfristig abgesagt. Trotz sehr anstrengendem Vorabend verliefen die Spiele jedoch besser als vermutet. Ein geliehener Torwart und ein Flügelfltzer aus der Verwandtschaft schlossen recht gut und erfolgreich unsere Lücken. Im Eröffnungsspiel gegen FV Unterharmersbach zeigte Holger Thiel alte Qualitäten und sicherte mit seinem Tor den Sieg für die Städtebauer. Auch gegen FC Konstanz war er und Werner Kinast erfolgreich, das Gegentor resultiert aus einem umstrittenen Strafstoß. Damit war schon das Viertelfinale erreicht. Gegen den späteren Turniersieger verlor man 0:1, hier hatten die Städtebauer etwas Pech im Abschluss. Im Viertelfinale war der FC Fischerbach der Spielpartner. Nach 20 Minuten stand es immer noch torlos, so dass ein 11m-Schießen entscheiden musste. Alle 5 Schützen trafen (Holger Thiel, Marcel Bruder, Jörg Böhme, Werner Kinast, Philipp Sachse), Fischerbach versemmelte einen und wir waren im Halbfinale. Dort trafen wir wieder auf Appenweier. Auch hier war nach  dem 0:0 ein Strafstoßschießen erforderlich. 8 Schützen mussten ran. Micha Späth wollte der King sein und ... schoss daneben. Knapp am Finale gescheitert, wurde der dritte Platz ohne Spiel nur im 11m-Schießen entschieden. Gegner war FV Biberach. Mit 4:2 hatten die  Städtebauer das  bessere Ende für sich.
Der  Ausflug in den Schwarzwald wird uns wohl noch lange in bester Erinnerung bleiben.
Dabei waren: Bechmann, Kinast, C.Scheide, S.Scheide, T.Schmidt. Hoppe, Bruder, Thiel, Späth sen., Sachse, S.Födisch, P.Födisch, Böhme.
Übrigens auf der Homepage des FC Hofstetten gibt es einen Bericht zum Turnier!

Last changed: 06.10.2013 at 10:52

Zurück