Spielberichte(Archiv)


Tolles Jahresende

2. Platz bei der Hallenmeisterschaft am 15.12.2007
Spielberichte(Archiv) >> Turniere

Mit der Erringung der Vizemeisterschaft in der Ernst-Grube-Halle schlossen die Städtebauer, die zuletzt im Jahr 2000 an einer Stadtmeisterschaft teilnahmen,  ein sehr erfolgreiches Jahr ab. Bereits im ersten Spiel gegen Vorjahresmeister  MoGoNo  spielten  sie wie entfesselt auf und ließen den späteren Dritten überhaupt nicht ins Spiel kommen. Vier Tore von vier Torschützen weisen auf eine geschlossene Teamleistung hin. Gegen  die spielerisch gute, aber im Abschluss zu unentschlossene Mannschaft von  TuS Leutzsch war hohe Konzentration bis zum  Schlusspfiff gefordert, was auch gut umgesetzt wurde. Zwei Tore, aus der Konterstellung erzielt, entschieden die Partie zu Gunsten der Städtebauer. Im letzten Spiel gegen Nonplusultra genügte schon eine knappe Niederlage, um Staffelerster zu werden. Mit dem 1 :1 wurde dieses Ziel auch sicher erreicht. Allerdings verletzte sich Werner Kinast in diesem Spiel ( eine alte Muskelverletzung brach ohne Gegnereinwirkung wieder auf), so dass man im Endspiel ohne ihn auskommen musste, was sich  als wahrscheinlich spielentscheidender Nachteil auswirken sollte.  Die BSV Schönau, die mit drei Erfolgen in der Vorrunde das Finale erreichte,   wirkte etwas cleverer, erzielte zwei schöne Tore, während die Städtebauer bei ihren  wenigen  guten Möglichkeiten nicht erfolgreich waren. Hier fehlte ihnen ein Quäntchen Kaltschnäuzigkeit und Glück, so dass die Schönauer verdient den Pokal in Empfang nehmen konnten. Für die Städtebauer trotzdem ein schöner Erfolg,  mit dem man vorher nicht unbedingt gerechnet hatte.

Es wurden eingesetzt: Buschmann, Födisch (1 Tor), Kill (2 Tore), Albrecht (2 Tore), Thiel (1 Tor), Kinast (1 Tor), Bechmann, Kroeber, Böhme

Last changed: 24.04.2008 at 20:40

Zurück