Spielberichte(Archiv)


Teilerfolg nach Aufholjagd

1. FC Lok -VSM Städtebau 2 : 2 (2 : 0) am 07.10.2013

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Am Ende sprang wenigstens noch ein Teilerfolg heraus. Die erste Halbzeit verlief für die Städtebauer alles andere als glücklich. Lethargisch die Spielweise, fehlende Abstimmung zwischen den Mannschaftsteilen und zu viel ungenaues Zuspiel prägten in dieser Zeit  das Spiel der Gäste. Die Probstheidaer engten den Spielraum der Städtebauer in Ballnähe sofort ein. Man hatte den Eindruck, sie hätten immer einen Spieler mehr auf dem Platz. Die beiden Tore für Lok entsprangen dieser Situation: beim ersten wollte Maurice Demandt den Ball fangen und wurde daran von einem Lok-Spieler gehindert. Beim zweiten Gegentor ließen sich gleich drei Städtebauer von einem Gegenspieler ausspielen. Die zweite Halbzeit lief dann deutlich besser. In der 41. Minute konnte Chris Auerswald mit einem straffen 18m-Schuss das Anschlusstor markieren und Jan Schünemann erzielte dann den Ausgleich. Gegen die nun unsicher wirkende Lok-Elf ergaben sich weitere Chancen bis in die Schlussminuten. Es blieb aber beim 2 : 2, was letztlich  auch gerecht war, betrachtet man den Ablauf des gesamten Spieles.
Es spielten: Demandt, Kinast, Bechmann, C.Scheide, C.Weber, T.Schmidt, Noll, Albrecht, Brockmann, Auerswald, Schünemann; Mattis, Peschko.

Last changed: 06.04.2014 at 09:03

Zurück