Spielberichte


Sommerfussball mit negativem Ausgang

TuS Leutzsch I - VSM Städtebau 2 : 0 (1 : 0) am 17.06.2019

Spielberichte >> Punktspiele

Da es in diesem Spiel für beide Teams um nicht mehr viel ging, passte man sich dem sommerlichen Wetter an. Übertriebener Einsatz wurde (bis auf Einzelfälle) gemieden und so konnte man munter drauf losspielen. Bei den Städtebauern offenbarten sich dabei die schon länger vorhandenen Schwächen sowohl in der Abwehr als auch im Abschluss. Gefühlte 50 Prozent Ballbesitz zeigen auf einen ausgeglichenen Spielverlauf. In der ersten Halbzeit hatte der Gastgeber praktisch keine einzige Chance zum Torerfolg, zu verdanken vor allem dem Torwart Tony Brauße. Die Städtebauer nutzten ihre zwei drei Möglichkeiten auch nicht, so dass es torlos in die Halbzeitpause ging. Nach der Pause forderte die sommerliche Temperatur ihren Tribut. Vor allem ließ die Konzentration nach. Einen unnötigen Ballverlust in der engeren Abwehr nutzten die Leutzsch zur Führung. Ausgleichsmöglichkeiten gab es danach für die Gäste genug, doch auch für Tus ergaben sich gute Gelegenheiten, die allsamt ungenutzt blieben. Kurz vor Ende in der 69. Minute dann die endgültige Entscheidung, als der Gastgeber die entblößte Städtebau-Verteidigung mit einem Konter überwand. Das Spiel zeigt, dass wohl schwere Zeiten auf die Städtebauer zukommen.
Es spielten: Brauße, S.Födisch, Albrecht,  P.Födisch, C.Weber, T.Schmidt, Heide, Dünger, Brockmann, Auerswald, Hülsmann; S.Scheide, Reissig.

Last changed: 18.06.2019 at 09:31

Back