Spielberichte(Archiv)


Sieg mit Kampfgeist und Moral

PKM Anlagenbau  - VSM Städtebau 0 : 2 (0 : 0) am 20.08.2010
Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Die Städtebauer hatten in diesem Spiel einige wichtige Spieler zu ersetzen. Die Ausfälle wurden jedoch durch Laufbereitschaft und Einsatz aller Spieler  kompensiert. Von Anfang an entwickelte sich ein schnelles und gutklassiges Spiel, bei dem  PKM in der ersten Halbzeit die bestimmende Mannschaft war. Die Abwehr von Städtebau um Werner Kinast stand jedoch sehr sicher und  Maurice Demandt im Tor hatte einen sehr guten Tag. So war ein Pfostenschuß kurz vor der Pause die größte Chance der Platzherren. In der zweiten Halbzeit ergriff Städtebau immer mehr die Initiative. Ramon Hülsmann und Jörg Böhme ordneten das Spiel im Mittelfeld, Micky Späth beschäftigte die Abwehr des Gegners permanent und auch die Defensivspieler griffen in das Angriffsspiel ein. In der 41. Minute wurde diese Steigerung belohnt, Olli Kill drückte einen  Freistoß von Ramon Hülsmann über die Linie. Dieses Tor brachte noch mehr Sicherheit in das Spiel der Städtebauer. Geschickt wurden die Räume eng gemacht und gute Konter eingeleitet. Einer dieser Konter führte in der 67. Minute zum 2:0- Adam Wille (enormes Laufpensum) spielte lang auf Ramon Hülsmann, der zwei Gegenspieler stehen  ließ, den Torwart umkurvte und überlegt abschloß.
Wieder ein Sieg für die Städtebauer, der durch mannschaftliche Geschlossenheit erspielt und erkämpft wurde.

Städtebau spielte mit: Demandt, Kinast, Bechmann, Kill, Hülsmann, Späth jr. (S.Scheide), T.Schmidt (Schuldt), Wille (Albrecht), Peschko (Leeder), Noll, Böhme

Last changed: 10.04.2011 at 19:49

Zurück