Spielberichte(Archiv)


Nur knapp den Turniersieg verpasst

2. Platz beim 8. Mitropa-Hallenturnier in Böhlen am 25.10.2014

Spielberichte(Archiv) >> Turniere

Nur knapp gingen die Städtebauer am Turniersieg vorbei. In der Vierer-Vorrundenstaffel verlor man das Auftaktspiel gegen die Stadtwerke etwas überraschend mit 0:1, konnte aber die beiden anderen Spiele gegen die Spreefighters Berlin und gegen LFC 07 mit jeweils 2:0 (Tore Brockmann und Albrecht je 2mal) für sich entscheiden. Im Halbfinale traf man auf das Team von ICE Train Nürnberg. Im besten Spiel des Turniers konnten beide Mannschaften nicht das gegnerische Tor treffen, so dass ein 9m-Schießen erforderlich war, dass die Städtebauer mit 3:2 für sich entschieden. Im Finale traf man auf den Gastgeber, der über die gesamte Spielzeit nur Abwehrarbeit zu leisten im stande war. Die Städtebauer vergaben beste Chancen, der Mitropa-Schlussmann wuchs indes über sich hinaus. Da kein Tor fiel, musste ein 9m-Schießen zur Ermittlung des Turniersieges her. Diesmal war der Gastgeber glücklicher und gewann 3:2.
Dabei waren: S.Scheide, C.Scheide, Brockmann, Schünemann, Bechmann, C.Weber, S.Födisch, Albrecht.

Last changed: 07.11.2014 at 12:22

Zurück