Spielberichte(Archiv)


Nur eine gute Halbzeit

Turbine - VSM Städtebau 0 : 2 (0 : 2) am 10.09.2012

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Bei glühender Hitze sah man in der 1. Halbzeit von beiden Mannschaften ein recht gutes Spiel. Die Städtebauer glänzten mit einigen guten Kombinationen und vergaßen auch das Toreschießen nicht. Bereits in der 12. Minute konnte Jan Schünemann einen Eckball von links direkt verwandeln. Bereits 9 Minuten später wurde die gesamte Turbine-Abwehr ausgespielt und Marcel Brockmann konnte auf 2:0 erhöhen. Der Gaqsteber versteckte sich in dieser Zeit aber nicht und war durch Distanzschüsse und bei hohen Eingaben gefährlich. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Werner Kinast lief bei den Städtebauern plötzlich nichts mehr zusammen. Einzig Daniel Albrecht versuchte Linie ins Spiel zu bekommen, fand aber vor allem im Mittelfeld zu wenig Unterstützung. So waren die beiden Stürmer meist auf sich allein gestellt. Turbine tauchte nun immer häufiger vor dem Städtebau-Tor auf und es bedurfte schon große Konzentration, um Gegentore zu verhindern. Insbesondere "Ersatz-Keeper" Christian Scheide verhinderte durch gutes Stellungsspiel und schnelle Rektionen Ärgeres. So wurde der 2-Tore-Vorsprung letztlich bis zum Abpfiff verwaltet.
Es spielten: C.Scheide, Kinast (Bruder), P.Födisch, S.Födisch, T.Schmidt, Albrecht, Noll (Peschko), Brockmann, Thiel, Schünemann, Mattis

Last changed: 11.09.2012 at 08:19

Zurück