Spielberichte(Archiv)


Negativserie fortgesetzt

VSM Städtebau - 1. FC Lok 0 : 2 (0 : 1) am 17.06.2016

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

In diesem letzten Punktspiel des Spieljahres ging es für beide Mannschaften um nichts mehr. Entsprechend locker ohne taktischen Finessen gingen sie auf das Spielfeld. Die derzeitgen Schwächen der Städtebauer waren auch diesmal nicht zu übersehen. Bis zum gegnerischen Strafraum sah  alles noch ganz gut aus, doch im Strafraum war Harmlosigkeit großgeschrieben. Der finale Pass kam nicht an oder wurde nicht gespielt, oder die Entschlossenheit zum Abschluss fehlte gänzlich. So wurde der Lok-Tormann kaum gefordert und man ging wieder ohne Tor aus dem Spiel. Dann schluckte man wieder zwei "Graupen": in der 12. Minute  wurde  Basti Reissig  mit einem abgefälschten Fernschuss überrascht und in der 70. Minute rutschte ein harmloser Schuss quasi durch die Hosenträger des Torhüters. Ansonsten hat er aber einige gute Schüsse  der Gäste großartig pariert, darunter einen Foulstrafstoß in der 21. Minute. So fand auch das letzte Spiel keinen guten Abschluss. Nach dem 2. Platz der Hinrunde wurde man in der Rückrunde nur Vorletzter (bei getrennter Wertung).
Es spielten: Reissig; Kinast, Bechmann, Albrecht, Dereani, C. Scheide,  Kübler, Brockmann, T.Schmidt, Sachse,  Wallys; Buder, Schünemann

Last changed: 03.09.2016 at 03:07

Zurück