Spielberichte(Archiv)


Mit Rumpfelf zum Sieg

1. FC Lok - VSM Städtebau 0 : 2 (0 : 2) am 19.04.2010
Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Mit einer Rumpfelf traten die Städtebauer gegen den 1. FC Lok an. Die Probsteheidaer, die zur Zeit nicht mehr die Spielstärke der letzten Jahre besitzen, gerieten schon frühzeitig durch ein sensationelles Eigentor in Rückstand. Das gab den Städtebauern den entsprechenden Rückhalt. Mit Kinast, Födisch und Bechmann in der zentralen Abwehr waren sie sehr gut aufgestellt, so dass sie dem Gegner nicht viel gestatteten. Kurz vor der Pause  schaffte Sascha Födisch mit einem fulminanten Fernschuss das wichtige 2:0. In der 2. Halbzeit wurde das Ergebnis sicher verwaltet. Micha Golm besaß noch eine gute Möglichkeit zur Ergebniserhöhung. Er und der  überragende Christian Scheide, der angeschlagen ins Spiel ging, beherrschten  das Mittelfeld, in dem die Aufgabenverteilung besser klappte als im letzten Spiel. Am Ende ein wichtiger Sieg auch für die Moral.
 Es spielten: Altmann, Kinast, S.Scheide, Bechmann, T.Schmidt, Golm, Födisch, Späth (Schulte), Gehlert (C.Scheide), Thiel, Albrecht

Last changed: 27.04.2010 at 01:50

Zurück