Spielberichte(Archiv)


Knappe Niederlage im Derby auf der Neuen Linie

LVB Heiterblick - VSM Städtebau 2 : 1 ( 0 : 0) am 20.09.2010
Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Mit einem mulmigen Gefühl gingen die Städtebauer in dieses "Platzderby", fehlten doch eine Reihe der wichtigen Stammspieler. Sie begannen das Spiel recht forsch, hatten einige gute Kombinationen aufzubieten,  hochkarätige Chancen bis auf eine von Hülsmann, und das war das Manko im ganzen Spiel, sprangen dabei nicht heraus. Die Heiterblicker gaben allmählich ihre anfängliche Zurückhaltung auf, versuchten ihr Glück mit Fernschüssen, die, wenn sie aufs Tor kamen, vom gut aufgelegten Städtebau-Keeper gemeistert wurden. Ihm ist letztlich das Pausen-0:0 zu verdanken. In der 2. Halbzeit verloren die Städtebauer ihre Linie. Zu viele Annahme und Abspielfehler brachten den Gegner in Ballbesitz. Der nutzte dann auch zwei Fehler in der Abwehr, die auch der überragende Schlussmann der Städtebauer nicht verhindern konnte. Die Städtebauer bäumten sich nochmals auf, kamen durch Lassek auch zum Anschlusstreffer. Zu mehr langte es aber nicht. Auch ein Freistoss an der Strafraumlinie in der letzten Minute konnte nicht genutzt werden. So blieb es beim 1:2, die Städtebauer wollten  mehr, scheiterten aber an diesem Tage an einem insgesamt etwas besseren Gegner. 
Es spielten: Altmann, T.Schmidt, Kill, C.Scheide, Noll, Albrecht, Späth (Peschko), Demandt, Hülsmann, Lassek, Hoppe.

Last changed: 10.04.2011 at 19:48

Zurück