Spielberichte(Archiv)


Hartumkämpftes Derby

Motor Gohlis Nord - VSM Städtebau 0 : 1 (0 : 0) am 08.05.2009
Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Das Spiel der beiden gegen den Abstieg kämpfenden Mannschaften hielt zumindest in kämpferischer Seite, was man sich von ihm versprochen hatte. Zunächst waren wenig gute spielerischen Aktionen von beiden Seiten zu sehen. Auf dem relativ kleinem Spielfeld standen Zweikämpfe im Vordergrund, zumal der Schiedsrichter anfangs sehr kleinlich pfiff und es so zu keinem Spielfluss kam. Den Städtebauern behagte die Zweikampfstärke des Gastgebers überhaupt nicht.  Beide Abwehrreihen beherrschten die Szenerie. Um so überraschender dann der   Elfmeterpfiff in der 20.Minute, als Toralf Schmidt im eigenen Strafraum seinem Gegenspieler sauber den Ball abnahm, der Schieri es jedoch anders sah. Doch der Städtebau-Torhüter parierte den Strafstoß. Erst in den letzten 10 Minuten der 1. Halbzeit waren Ansätze vom Kombinationsfußball zu sehen. In der 2. Halbzeit wurde - auch dank etwas nachlassenden Gohliser - das Städtebau-Spiel besser. Jetzt wurden die Räume größer und auch Chancen erspielt.
Das erste Tor von C.Scheide  nach Flanke von Kinast wurde wegen Abseits (???) nicht gegeben. in der 55. Minute war es dann soweit. Wieder ein Flanke von rechts konnte der gerade eingewechselte Marco Mattis einköpfen. Die Gohliser setzten nun alles auf eine Karte. Es gab einige aufregende Szenen im Strafraum der Städtebauer. dessen Torhüter zweimal überragend klärte und so den Sieg rettete. Natürlich gab es  auch Kontermöglichkeiten, die aber überhastet vergeben wurden. Dieser Sieg wurde  durch eine  geschlossene solide Leistung der Mannschaft ( in der neben dem Torüter auch Tom Bechmann und Ramon Hülsmann sich besonders hervortaten) und dem Glauben an den eigenen Erfolg erkämpft.  
Es spielten: Altmann; Kill, Födisch, Bechmann, T.Schmidt, Kinast, Thiel , C.Scheide, Kröber, Späth jun. Albrecht; Hülsmann, Wille, Schuldt, Mattis

Last changed: 07.11.2009 at 19:25

Zurück