Spielberichte(Archiv)


Halbfinale erreicht

VSM Städtebau - 1.FC Lok 3 : 0 (1 : 0) am 30.04.2010
Spielberichte(Archiv) >> Pokalspiele

Nachdem man erst vor 10 Tagen im Punktekampf sich gegenüberstand, mussten die Städtebauer nun auf eigenem Platz gegen den 1.FC Lok erneut ran.  Ein frühes Tor durch Werner Kinast nach Vorarbeit von Ramon Hülsmann stellte den Kurs bereits zu Beginn auf den Siegespfad. Dieses Tor gab der gesamten Mannschaft Selbstvertrauen. Diesmal wusste wohl auch jeder, was seine Aufgabe war (bis auf die ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit), so dass viele konstruktive Spielzüge zu sehen waren. Während die Probstheidaer nur sporadisch das Städtebau-Tor in Gefahr brachten, häuften sich die Chancen für die Gastgeber. Die ergaben sich zum Beispiel für Uwe Schuldt (25.), Ramon Hülsmann (28.) mit einem 20m-Schuss, nochmals Uwe Schuldt (30.) mit einem Kopfball, Holger Thiel (31.), und Werner Kinast (34.). Erst in der 2. Halbzeit wurden die Bemühungen der insgesamt überzeugenden Mannschft belohnt, als Werner Kinast in der 45. Minute einen Foulelfmeter, als der überragende Ramon Hülsmann im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden konnte, sicher verwandelte. In der 65. Minute stellte Kinast mit seinem 3. Tor das Endergebnis her und erreichte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sicher das Halbfinale.
Es spielten: Altmann, Bechmann, Födisch, Kill, C.Scheide, Kinast, Böhme (Golm), Hülsmann, Albrecht, Schuldt, Thiel (T.Schmidt)

Last changed: 23.10.2010 at 10:31

Zurück