Spielberichte(Archiv)


Glücklicher Erfolg

ATV 1845 - VSM Städtebau 0 : 1 (0 : 0)

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Das war für die Städtebauer  am Ende  ein glücklicher Sieg , entstanden in der 67. Minute, als Werner Kinast einen Gewaltschuss aus 25 m an die Latte setzte und den zurückspringenden Ball Daniel Albrecht über die Linie drücken konnte. In der 1. Halbzeit lief rein gar nichts zusammen. Einerseits war bei einigen Spielern  viel Lethargie im Spiel, zum anderen behagte den Städtebauern die gut organisierte Spielweise von ATV 1845 überhaupt nicht. Im Mittelfeld kämpfte jeder für sich allein, die Bälle wurden nur lang auf die Sturmspitzen geschlagen, die aber bei der gut gestaffelten Abwehr des Gastgebers keine Chance hatten. Und bei den Gegenvorstößen des Gegners ließ unsere Abwehr mehr als einmal verlegen aussehen. Zweimal berührte der Ball die Querlatte. einmal rettete  der  Städtebau-Torhüter im letzen Moment großartig. Man hätte zur Halbzeit auch zurückliegen können. Michael Golm brachte ab Ende der 1. Halbzeit mehr Linie ins Spiel. Jetzt waren doch einige durchdachte Spielzüge zu sehen. Das Bemühen um ein besseres Spiel war nach der Pausen-Auswertung schon zu sehen. Die Umsetzung klappte aber nur zum Teil, weil auch ATV stark dagegen hielt. Als alles schon mit einem torlosen Ausgang rechnete, trat nochmal Werner Kinast an und .... siehe oben. Insgesamt gesehen ein etwas glücklicher Erfolg, denn die Städtebauer waren an diesem Tage nicht besser als der Gastgeber.
Es spielten: Altmann, Kill, Bechmann, Födisch, Schmidt, Kinast, Schulte, Kroeber, Thiel (Golm), Schuldt, Albrecht

Last changed: 02.05.2008 at 21:37

Zurück