Spielberichte(Archiv)


Gelungenes Debüt von Marcel Bruder

VSM Städtebau - PKM Anlagenbau 3 : 1 (1 : 0) am 08.06.2012

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Besser kann man sich in die Mannschaft nicht einführen. Der Sekundenzeiger hatte das Ziffernblatt noch nicht ganz umdreht, da erzielte Marcel Bruder das 1:0 in seinem ersten Spiel für die Städtebauer. in dem er ein Mißverständnis in der gegnerischen Abwehr resolut ausnutzte. Ein toller Einstand nach jahrelanger Fußballabstinenz. Die Anlagenbauer brauchten einige Zeit, um sich zu ordnen, wurden ab etwa der 20 Minute immer besser, so dass die Abwehr um Werner Kinast immer sehr aufmerksam sein musste, um Gegentore zu verhindern. Allerdings profitierte sie auch zwei-dreimal von der akuten Abschlussschwäche des Gastes. Aus Städtebausicht erwähnenswert ein 25m-Freistoß von Sascha Födisch, den der sehr gute PKM- Torhüter aus dem linken Torwinkel fischte.
Zur Halbzeit war somit noch nichts entschieden. Doch wie zu Spielanfang drehte der Gastgeber auch  nach der Pause mächtig auf und kam  mit einem Doppelschlag  zur Vorentscheidung. In der 39. Minute eine Standardsituation: Oli Kill schlug einen Eckball präzis nach innen, wo Daniel Albrecht goldrichtig stand. Drei Minuten später schloss Marcel Brockmann die wohl schönste Kombination des Spieles mit unhaltbarem Kopfballtreffer erfolgreich ab. PKM gab sich jedoch nicht geschlagen, kamen in der 60. Minute durch einen Foustrafstoß zum Anschlusstreffer. Mehr ließen die Gastgeber nicht zu, beschränkten sich in den letzten Minuten auf Abwehrarbeit.
Es spielten: Demandt, P.Födisch, Kinast, Bechmann, S.Födisch, C.Weber, Noll (Späth jun.), Bruder (Peschko), Kill, Albrecht, Brockmann.

Last changed: 06.10.2013 at 10:53

Zurück