Spielberichte(Archiv)


Erster voller Erfolg in der Rückrunde

TSV 1893 Wahren - VSM Städtebau 0 : 2 (0 : 0) am 13.04.2012

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Endlich konnten die Städtebauer die ersten drei Punkte in der Rückrunde auf ihr Konto verbuchen. Dabei stellte sich der Gastgeber als der erwartet schwere Gegner vor, der gut gestaffelt in der Abwehr stand und auch im Aufbauspiel mit guten Spielzügen glänzte. Die Städtebauabwehr, bestens organisiert von dem glänzend aufgelegten Werner Kinast, ließ kaum Lücken zu. Insbesondere Philipp Födisch meldete seinen Gegenspieler komplett ab. So bestand für beide Torhüter kaum ernsthafte Gefahr. Ausnahme war in der 20. Minute ein Lattenschuss von Marcel Brockmann. Auch in der 2. Halbzeit änderte sich zunächst nicht viel. Die Mannschaften neutralisierten sich bereits im Mittelfeld gegenseitig. Doch in der 51. Minute wurde die Wahrener Hintermannschaft durch einen genialen Pass von Werner Kinast auf Marcel Brockmann ausgehebelt, der seinen Gegenspielern davon lief und sicher verwandelte. Sechs Minuten später konnte Ramon Hülsmann das spielentscheidende 2:0 markieren, als der Torwart der Gastgeber vom eigenen Mann im Eifer des Gefechts behindert wurde und dadurch dem Städtebauer den Torabschluss erleichterte. In den restlichen 12 Minuten dominierten nun die Gäste und brachten das Spiel sicher über die Zeit.
Es spielten: Demandt; Kinast, P.Födisch, Bechmann (Hoppe), S.Födisch, Noll (Peschko), Grundmann (Hülsmann), C. Scheide, Späth jun., Brockmann, Albrecht.

Last changed: 06.10.2013 at 10:53

Zurück