Spielberichte(Archiv)


Ernte in der 2. Halbzeit eingefahren

LVB Heiterblick - VSM Städtebau 0 : 3 (0 : 0) am 18.05.2009
Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

In dem LVB-Derby sah es lange nicht nach dem klaren Erfolg aus. In der vom hohen Tempo geprägten  1. Halbzeit wurde von beiden Seiten um jeden Zentimeter gekämpft, wobei die spielerische Linie dabei etwas zu kurz kam. Heiterblick war im Mittelfeldspiel leicht dominierend, während   die Städtebauer mit Steilpässen zum Erfolg kommen wollten. Dass der Städtebau-Torhüter nicht allzuviel zu halten bekam, lag an der sattelfesten Viererkette Gehlert (Sachse) - Födisch - C.Scheide - T.Schmidt, die kaum auszuspielen war. In der 2. Halbzeit dann der große Auftritt von Werner Kinast. Zunächst stand er in der 50. Minute völlig frei bei einer wunderschön getimten Flanke von Philipp Sachse, die er mit wuchtigen Koppstoß abschloss. Das zweite Tor fünf Minuten später wiederum durch Kopfball nach Eckball von Alex Kröber.  Der Widerstand des Gegners war nun gebrochen. 10 Minuten vor Ende schnappte sich Werner Kinast in der eigenen Hälfte den Ball, überlief zwei ... drei Gegenspieler einschließlich Torhüter und passte zu dem mitgelaufenen Alex Kröber, der wenig Mühe hatte, den Ball über die Linie zu drücken. Der Erfolg wurde durch hohen Aufwand und taktischer Disziplin in der 1. Halbzeit gelegt, die Früchte nach der Pause dann geerntet. Kompliment der gesamten Mannschaft!
Es spielten: Altmann, Gehlert ( Sachse), Födisch, C.Scheide, T.Schmidt, Mattis (Wille), Golm, Thiel (Hülsmann),Kinast,  Kröber,  Albrecht

Last changed: 07.11.2009 at 19:21

Zurück