Spielberichte(Archiv)


Ein gutes Turnier ohne Happyend

2. Platz beim Zedtlitzer Hallenturnier am 1.3.2008
Spielberichte(Archiv) >> Turniere

Beim  Zedtlitzer Hallenturnier, dass in der Sporthalle Borna-Ost stattfand und vom Gastgeber Eintracht Zedtlitz mustergültig abgewickelt wurde (herzlichen Dank!), konnten die Städtebauer an ihre guten Leistungen bei der Stadtmeisterschaft anknüpfen. Zum Auftakt musste man gegen die spielstarke AH von ZFC Meuselwitz antreten und gewann knapp mit 1 : 0. Bei den  anderen zwei Vorrundenspielen gegen die Hot Daddys Neukirchen und dem Vorjahressieger Montagsclub Borna wurden die Gegner  klar beherrscht und mit 3:0  bzw. 4 : 1 gewonnen. Im Halbfinale traf man auf das Team von Borna 77, das gut in der Abwehr stand und kaum Einschussmöglichkeiten zuließ. Erst ein Sonntagsschuss von Werner Kinast brachte den Einzug ins Endspiel. Hier trafen die Städtebauer wieder auf die AH von Meuselwitz. Ein frühes Tor der Meuselwitzer sah die Städtebauer fast von Beginn in der Verfolgerrolle. Doch mit Cleverness brachte der Gegner das Spiel über die Runden, die Städtebauer zeigten sich ziemlich ratlos gegen den Abwehrblock der Meuselwitzer,  für die sich in der Folge auch einige Konterchancen ergaben. Die Emotionen kochten hoch, als Sekunden vor  Spielende  ein Strafstoss nach überhartem Einstieg eines Meuselwitzers gegen Daniel Albrecht nicht gegeben wurde (unschön zudem eine verbale Entgleisung eines Meuselwitzers).  Am Ende konnten  sich die Städtebauer über den zweiten Platz, der durch sehr gute Leistungen in der Vorrunde und im Halbfinale erreicht wurde, freuen.

Tore: Kröber (2), Albrecht (2), Kinast (2), Kill, Golm

Es spielten: Buschmann, Födisch, Kill, Bechmann, Kinast, Kröber, Golm, Scheide

Last changed: 24.04.2008 at 20:33

Zurück