Spielberichte(Archiv)


Diesmal nur Turnier-Letzter

6.Platz beim 9. Mitropa-Hallencup in Böhlen am 24.10.2015

Spielberichte(Archiv) >> Turniere

Zum dritten Mal nahmen die Städtebauer am alljährlich stattfindenden MITROPA- Hallenturnier in Böhlen teil. Durch kurzfristige Absagen zweiere auswärtiger Mannschaften waren nur 6 Mannschaften am Start. In einer Doppelrunde bei einer Spielzeit von 7 Minuten und einer Mannschaftsstärke  von 1:5 wurde der Sieger ermittelt. Bei ddiesem Spielmodus war von vornherein klar, dass nur wenige Tore  pro Spiel fallen würdrn. So gingen von den 30 Spielen insgesamt 11 Spiele 0:0 und 12 Spiele 1:0 aus. Die Städtebauer (im Vorjahr im Endspiel erst im 9m-Schnießen knapp den Turniersieg verpasst, vor 2 Jahren Sieger) spielten in diesem Jahr keine Rolle. Das lag  u.a. an der fehlenden Bereitschaft zurTeilnahme.  So waren nur gerade mal 6 Spieler vor Ort, die allesamt durchspielen mussten und taktische Veränderungen nicht zuließen. Dabei war der Termin seit Monaten bekannt. Immerhin gekämpft wurde bis zum Schluss. 3 torlose Remis waren die Gesamtausbeute und 6 der 10 Spiele endeten 0:1. Kurios ist, dass kein einziges Tor erzielt wurde, was auf das Hauptproblem  an diesem Tag hinweist. Trotzdem Spass gemacht hat es trotzdem, da das Turnier wieder sehr gut organisiert war.
Es spielten: Reissig, C.Scheide, S.Scheide, Bechmann, Wallys, Kahl.

Ergebnisse:www.sg-mitropa93.de/aktuelles-f%C3%BCr-2015/ergebnis-9-mitropacup-2015/

Last changed: 25.10.2015 at 16:39

Zurück