Spielberichte(Archiv)


Auch diesmal knapp gescheitert

VSM Städtebau - BSV Schönau I 0 : 1 (0 : 0) am 08.04.2011

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

Im dritten schweren Spiel innerhalb einer Woche konnten die Städtebauer wiederum kein Tor erzielen. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein flottes Spiel. Beide Mannschaften suchten ohne taktisches Geplänkel die Offensive; meist jedoch fehlte es von beiden Seiten vor dem gegnerischen Tor an der nötigen Präzision oder es wurde zu hastig der Erfolg gesucht. Hülsmann und Kinast kurbelten unentwegt im Mittelfeld, im Abschluss fiel den Stürmern jedoch zu wenig ein. Da auch die Schönauer Stürmer  bei ihren Gegenspielern gut aufgehoben waren, gab es in der 1. Spielhälfte kaum Tormöglichkeiten für beide Teams. In der 2. Halbzeit verloren die Städtebauer ihre spielerische Linie, man versuchte das Heil in langgespielten Pässen. Die Schönauer konnten sich so im Mittelfeld immer besser in Szene setzen.
Ein kapitaler Fehler in der 50. Minute entschied dann die Partie zu ungunsten der Städtebauer: Ein Einwurf etwa an der Mittellinie  wurde ungenau zurückgespielt auf S.Födisch. Zudem rutschte T.Bechmann auch noch aus und zwei Schönauer liefen auf das Städtebau-Tor allein zu und ließen sich die Chance durch ihren Torschützenbesten nicht entgehen. Die Städtebauer stemmten sich mit Vehemenz gegen die drohende Niederlage, hatten wohl in den letzten 15 Minuten ihre beste Zeit, wohl aber auch Pech bei zwei Pfostenschüssen von Werner Kinast. So gesehen war der Sieg der Schönauer als glücklich anzusehen.

Es spielten: Altmann, Hoppe (T.Schmidt), S.Födisch, Bechmann, P.Födisch, Kinast, Demandt (Peschko), C.Weber, C.Scheide (Noll), Hülsmann, Kill. 

Last changed: 09.01.2018 at 20:34

Zurück