Spielberichte(Archiv)


Am Ende die Chancen genutzt

LVB Heiterblick - VSM Städtebau 1 : 4 (0 : 0) am 02.09.2013

Spielberichte(Archiv) >> Punktspiele

In der ersten Halbzeit sah es noch gar nicht nach einem klaren Sieg aus. Die LVB-Elf hatte sich gut auf das Städtebau-Spiel eingestellt, spielte selbst recht gefällig und verhinderte durch enge Deckung ein erfolgreiches Zusammenspiel des Gegners. Die Städtebauer brauchten etwas Zeit, um  sich auf die eine umformierte Aufstellung einzustellen. So war die erste Halbzeit arm an Höhepunkten auf beiden Seiten.
In der 2. Halbzeit dauerte es bis zur 45. Minute, ehe eine Unaufmerkdamkeit der Heiterblicker zum 1:0 durch Chris Auerswald führte. Vorausgegangenwar ein langer Pass von Hülsmann in die Spitze. Sechs Minuten später überlief Marcel Brockmann die auf abseits spekulierende Abwehrreihe des Gegners, passte dann quer auf Ramon Hülsmann (nach langer Verletzungspause wieder dabei), der ohne Mühe das 2:0 besorgte. In der 56. Minute dann der Anschlusstreffer, als die Städtebau-Abwehr den Ball nicht wegschlagen konnte. Die Hoffnungen des Gastgebers währten aber nur einige Minuten, denn in der 62. Minute konnte Chris Auerswald den alten Abstand wieder herstellen. In 70. Minute konnte sich Jan Schünemann noch als Torschütze eintragen. Das 4:1 ist aus Sicht der LVB-Elf sicher zu hoch ausgefallen, denn lange Zeit war sie ein gleichwertiger Spielpartner. Bemerkenswert die abgeklärte Spielweise von Christian Weber in der Abwehr der Städtebauer und die stete Anspielbereitschaft von Marcel Brockmann mit einem großen Laufpensum.
Es spielten: Kinast; S. Födisch, Mattis. Bechmann, Sachse, C.Weber, T.Schmidt, S.Scheide, Brockmann, Hülsmann, Schünemann, Auerswald, C.Scheide.

Last changed: 06.10.2013 at 10:47

Zurück